Titelbild
Die Mädchen - Mannschaft des SV Gründelhardt-Oberspeltach
S p i e l k l a s s e:
Kreisstaffel
T r a i n i n g s z e i t e n:
Freiluftsaison:
Montag 17:30 - 19:00 Uhr Sportgelände SVG
Hallensaison:
Freitag 17:30 - 19:00 Uhr Kalthalle Gründelhardt
Spieler:
Lara Belschner - Lea Bretz - Marlene Breuninger - Jule Ebert - Elsa Hofmann - Mirjam Jag - Katharina Linde - Alina Reichenwallner - Kim Sauter - Michelle Schäfer - Lorena Seelig - Nicole Stetefeld - Lisa Wagner - Maya Woolfolk
letzter Spieltag
13.06.2015 Mädchen Spvgg Gammesfeld : SVG 12 : 3
weitere Ergebnisse
16.05.2015 Mädchen TSG Schwäbisch Hall : SVG 5 : 1
25.04.2015 Mädchen TSV Ilshofen : SVG 9 : 1
-> Spielbericht
Stark geschwächt in die Rückrunde
Unter schlechten Voraussetzungen mussten die Mädchen am Samstag ihr erstes Rundenspiel absolvieren.
Ohne "drei" und nur einem Auswechselspieler starteten die Mädels hoch konzentriert und motiviert in die erste Halbzeit. Ohne selbst das Spiel in die Hand nehmen zu können stand die Abwehr gut und lies trotz ständigem anrennen des Gegners nur wenig Torchancen zu. Nach ca.15 min Spielzeit nutzte dann die Mädels aus Ilshofen eine Unachtsamkeit und gingen mit 1:0 in Führung. Durch einen schön vorgetragenen Konter konnte Kim Sauter wieder ausgleichen und den 1:1 Halbzeitstand herstellen. Nach der Pause waren die Mädels mit dem Kopf noch nicht ganz auf dem Platz, da nutzte die Mädels aus Ilshofen ihre Überlegenheit und erhöhten in nur kurzer Zeit auf 4:1. Danach ließen die Kräfte nach und die Mädels mussten sich ihrem Schicksal beugen. Es bleibt nur zu Hoffen, dass wir in den nächsten Spielen wieder eine Schlagkräftige Truppe auf den Platz stellen können. M.R.
 
25.10.2014 Mädchen TSV Crailsheim : SVG 4 : 1
18.10.2014 Mädchen SVG : Spvgg Gammesfeld 4 : 1
-> Spielbericht
Nach Sieg gegen Gammesfeld neuer und ungeschlagener Tabellenführer
Nach einem kontrolliertem Spielbeginn unterlief der sonst gut stehenden Abwehr ein Stellungsfehler, den die Gäste aus Gammesfeld in der 10. Minute zur 1:0 Führung. Durch konzentriertes Auftreten der Mädels konnte in der 16. Minute durch ein Tor von Lea Bretz der Ausgleich erzielt werden. Ab diesem Zeitpunkt wurde konsequent nach vorne gespielt und Lorena Seelig erzielte die 2:1 Führung. Es wurden noch mehrere gute Möglichkeiten leichtfertig vergeben. Nach der Pause waren auf beiden Seiten gute Einschuss Möglichkeiten vorhanden, bis Kim Sauter in der 54. Minute zum verdienten 3:1 einschoss. Den Schlusspunkt setzte wiederum Lorena Seelig in der 67. Minute zum 4:1 Endstand. Einziger negativer Punkt, war die Verletzung von Jule Ebert die am Nachmittag noch im Krankenhaus durch einen Fußbruch operiert werden musste. Die Mannschaft wünscht Jule alles liebe und Gute Besserung. M.R.
 

Die Mädchen - Mannschaft des SV Gründelhardt-Oberspeltach

×